Archiv für Januar 2008

Vokü-Interview auf den Perspektiventagen

perspektiventage
Radio-Interview mit Sonja von der VoKü LE SABOT auf den Perspektiventagen im Januar 2008 in Berlin – warum kochen jetzt und anderes – also „Was Tun“ !!?


cc somerights

Produktionsdatum 21.01.2008
AutorInnen Florian/theo/Axel
Radio coloRadio, Dresden 98,4 / 99,3 MHz
Jordanstraße 5
1099 Dresden
fon: 0351/317922-5, fax: -6
coloradio(at)freie-radios.de

Vokü für die Perspektiventage

Food For Action + Le Sabot: Vokü für die Perspektiventage in Berlin vom 17.-20. Januar
2008 – Wie weiter nach Heiligenkamm?

Wir suchen noch Helfer_innen! Auch für einzelne Tage und am Sonntag zum
abbauen! Wer mithelfen will, bitte bei uns melden!

Programm und Ablauf der Perspektiventage 2008

Worum gehts?

Diesen Sommer waren viele Aktivistinnen und politisch interessierte Menschen
rund um Heiligendamm gegen die G8 aktiv. In diesem Prozess, der für viele
schon 2 Jahre vorher mit der Mobilisierung begann, wurden neue Kontakte
geknüpft und politische Themen weiterbearbeitet (u.a. thematische
Aktionstage, wie Migration oder Antimilitarismus). Diese Fäden wollen wir
nicht abreißen lassen und laden vom *17.-20. Jan. 2008* zu den
„*Perspektiventagen — Wie weiter nach Heiligendamm?*“ nach Berlin ein.

Wir wollen die Frage öffnen und nicht nur die ansprechen, die sich an den
G8-Protesten beteiligt haben, sondern Raum geben sich gemeinsam auszutauschen
und Perspektiven zu entwickeln.

    Welche Politik machen wir gerade?
    Wie stellen wir uns „Veränderung“ vor?
    Wo finden *Bündnisse* und *Kooperationen* statt?
    Welche *Teilkämpfe* in der Gesellschaft sollten unsere besondere
    Aufmerksamkeit haben?
    Wo sehen wir *Schnittstellen* und Kristallisationspunkte für spektren- und
    themenübergreifende *Kämpfe?*

Wir hoffen, dass richtig viele Leute zu den Tagen kommen (300-500) und es eine
intensive, spannende Zeit wird und Ideen den Weg in die Praxis finden.