Frühlingsfest am 18.April / Solidaritätsveranstaltung zu La Via Campesina


Ton, Steine, Gärten lädt zum Frühlingsfest ein!
Es versteht sich gleichzeitig als Solidaritätsveranstaltung zum weltweiten Aktionstag von La via Campesina! Seit 1993 organisieren sich Kleinbäuer*innen, Landlose, Landarbeiter*innen, Fischer*innen und indigene Communities in La Via Campesina. Als Reaktion auf die Ermordung von 19 Aktivisten der brasilianischen Landlosenbewegung MST durch Polizeikräfte, erklärte das Netzwerk den 17. April zum internationalen Tag des Widerstands und der Aktion gegen alle Formen von Unterdrückung der ländlichen Bevölkerung. Seitdem finden rund um den 17. April weltweit Veranstaltungen und Aktionen statt – organisiert von Mitgliedern des Netzwerks und Gruppen und Initiativen, die sich mit dem Netzwerk solidarisch verbunden fühlen.

Food4Action kocht ab 10 Uhr und ab 14 Uhr gibs Essen. Kommt vorbei, schnibbelt und kocht mit und sagt dem Frühling hallo :) Treffpunkt: Ton, Steine, Gärten am Mariannenplatz hinterm Bethanien.
Es wird auch einen Saatgut- und Pflanzentausch geben: Bringt eure Pflanzen & Euer Saatgut mit!

Und danach? … Gibt es am Oranienplatz eine Kundgebung vom Bündnis „Für ein Bedingungsloses Bleiberecht – Asylrechtsverschärfung stoppen“. Es möchte einerseits an die gewaltsame Räumung des Refugee-Protest-Camps vor einem Jahr erinnern, sowie ein Zeichen gegen die drohende Asylrechtsverschärfung setzen.